Was ist Hypnose und was ist Hypnose nicht. 

 

Schlafe ich in Hypnose? 

Nein. Während der Hypnose befindest du dich in einem tiefen Entspannungszustand.

In diesem Zustand ist es dir möglich auf dein Unterbewusstsein zuzugreifen. Das bedeutet, dass du noch mehr Kapazitäten im Denken und Fühlen frei hast. Du bist die gesamte Zeit über geistig wach, körperlich entspannt und voll da. Alle 5 Sinne (Sehen, Hören, Riechen, Fühlen, Schmecken) sind sogar  noch geschärfter als jetzt gerade. Zwischendurch werde ich dich sogar immer wieder ansprechen - dich fragen wie du dich fühlst, was du gerade erlebst etc., und du wirst mir ganz normal antworten können. Du kannst dich ebenfalls ganz normal bewegen.

 

Kann ich mich an alles erinnern?

Ja. Du kannst dich hinterher an alles erinnern was du in der Hypnose erlebt, gesagt und gehört hast. 

 

Bin ich manipulierbar?

Nein. Die Hypnose macht nicht willenlos und ich kann dich nicht auf irgendetwas programmieren, oder dir etwas suggerieren, dass du nicht möchtest. Du bist zu jedem Zeitpunkt vor, während und nach der Hypnose der Herr/ die Herrin, deiner Gedanken und deines eigenen Willens.

Das Unterbewusstsein hat ganz automatische Schranken eingebaut, welche Suggestionen es annimmt und welche unnütz oder sogar gefährlich sein könnten. Du hörst die Suggestion (was sich ab jetzt ändert - wie du dich fühlen wirst/ an was du denken wirst) in der Hypnose ganz klar und deutlich und wenn sie dir gefällt, dann lässt das Unterbewusstsein sie herein. Im Vorgespräch werden wir deswegen auch sehr genau deine Ziele und Wünsche besprechen und daraus gemeinsam! die Suggestionen für die Hypnose erarbeiten, welche ich dann in der Hypnose wortgenau wiederhole, damit sie für dich stimmig sind und in deinem Unterbewusstsein wirken können.

 

Showhypnose..... In der Showhypnose werden Menschen zu merkwürdigen Dingen gebracht. Sie laufen bellend oder gackernd über die Bühne. Ja, das stimmt und das funktioniert auch. Was dir allerdings klar sein sollte: Der Showhypnotiseur sucht sich seine Kandidaten sehr genau aus. Er sucht sich die besonders Neugierigen aus und die Clowns. Er filtert sie dann während sie auf der Bühne sind meist nochmals in die besonders willigen Kandidaten. Es sind die Menschen die sich darauf einlassen wollen, etwas "Lustiges" zu tun. Deswegen funktioniert die Hypnose bei diesen Menschen auch - sie wollen es zulassen.

 

Wären Menschen in der Hypnose so kontrollierbar, dass sie wirklich alles umsetzen würden, was ihnen der Hypnotiseur suggeriert, dann könnte ich dir den Erfolg der Hypnose garantieren - was toll wäre. Allerdings liegt die Verantwortung und die Macht der Gedanken, des Bewussten und Unbewussten, ganz bei dir. Es ist immer deine Wahl. 

 

Deswegen ist es so wichtig, dass du im Vorgespräch genau DEINE ZIELE und Wünsche formulierst - ich kann das nicht tun, dass musst du selbst machen - ich kann dich lediglich dabei unterstützen.

 

Kann es sein, dass ich aus der Hypnose nicht mehr aufwache?

Nein. Da du nicht schläfst, musst du auch nicht aufwachen. Du bist lediglich in einer tiefen Entspannung die du jederzeit wieder auflösen kannst. Dafür reicht schon ein Gedanke und das Bewusstsein hat sofort wieder das Ruder in der Hand und du bist raus aus der Hypnose. Selbst wenn ich dich alleine lassen würde (was niemals der Fall ist) und du die Entspannung genießen würdest, würdest du spätestens bei Hunger, Kälte oder einer vollen Blase, aus der Hypnose kommen.